Montag, 1. Juni 2015

7 Tipps für erfolgreiches Shopping

Wer kennt das nicht? Man sucht etwas bestimmtes und findet es nirgendwo, oder man möchte einen erfolgreichen Shoppingtag verleben und findet am Ende des Tages kein einziges Teil.
Bevor ihr euch also unnötig stresst habe ich heute ein paar Tipps für euch :)
   
Genau wissen. was man möchte
Überlege dir im Vorfeld, was du kaufen möchtest und wozu du es anziehen magst.
Häufig kauft man sich ein schickes Einzelstück, was einen im Laden anlacht und am Ende hat man garnichts dazu zu kombinieren. (Ich muss mich jedes Mal zusammenreißen)
                                                            
Budget festlegen & einhalten
Setze dir direkt einen finanziellen Rahmen, so ersparst du dir unnötige Ausgaben.
Vielleicht sparst du so auch noch etwas an Budget ein für deinen nächsten Einkauf.                          

Anlass wählen
Wenn du etwas zu einem bereits vorhandenen Outfit suchst, dann nimm die vorhandenen Teilchen aus deinem Kleiderschrank mit.
Gerade Farben variieren sehr, blau ist nicht gleich blau - rot nicht gleich rot
Wenn du das Outfit "perfekt" und stimmig haben möchtest, solltest du ein kleines Stück des Stoffes o.ä. mitnehmen um es im Laden vergleichen zu können.   
                                                                                                                                 
- Das "Perfekte" Outfit liegt sowieso im Auge des Betrachters. Der eine mag es eher sportlich/casual, der andere eher schick/elegant.
Wichtig ist, dass du dich wohl fühlst und du dich nicht verkleidest!

Nicht jeden Trend mitgehen
Du musst nicht jeden Trend, der gerade unheimlich angesagt ist, mitmachen.
Kaufe dir die Teilchen, worin du dich am wohlsten fühlst.
(Trotzdem kann man natürlich auch mal etwas ausprobieren)
                                                                                                                                                     
Kein Frustkauf
Falls du am Ende deiner Shoppingtour allerdings doch noch nicht das passende Teilchen gefunden hast, verliere dich nicht in einem Frustkauf.
Lieber noch etwas Trinken/Essen gehen und entspannen.                                                                

Die richtige Stimmung
Nicht jeder Tag ist ein perfekter Tag zum Einkaufen.
Sobald du merkst, dass irgendwie nicht dein Tag ist, verschiebe deine Einkaufstour auf den nächsten Tag.

Nicht auf sich allein gestellt
Falls du nicht der absolute "Allein-und nur Allein"- Shopping-Typ bist, schnapp dir deine beste Freundin oder geht mit mehreren los.
Freunde stehen dir mit Rat & Tat und ihrer ehrlichen Meinung zur Seite und geben dir so Sicherheit vor einem Kauf


















Meistens passiert mir ein Fehlkauf, wenn ich spontan ein schickes Teilchen sehe und mir keinerlei Gedanken darüber mache, mit was ich es am Ende überhaupt anziehen möchte. So kann man in meinem Kleiderschrank auch gern mal etwas finden, was ich noch nie getragen habe.
Ich hoffe, dass ich euch mit meinen paar Tipps weiterhelfen kann, bei eurer nächsten großen Shoppingtour erfolgreich zu sein.

Habt noch einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche :)

Liebe Grüße, Genevieve           

Kommentare:

  1. Gute Tipps, die man sich immer mal bewusst machen sollte :)
    Ich geh am liebsten allein shoppen, hab aber auch das ein oder andere unkombinierbare Stück im Schrank ... Beim nächsten Ausflug in die Stadt les ich mir deinen Post vorher nochmal durch, um Fehlkäufe zu vermeiden :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Carolin für deinen lieben Kommentar :) Shopping ist manchmal doch nicht ganz so einfach. Ich suche immer noch einen tollen, sommerlichen Longblazer und finde keinen :/
      Wenn du ein Teil hast, was du nicht zu kombinieren weißt, schick mir doch ein Bild und ich schaue mal für dich nach Kombinationen - siehe Fashionbox :)
      Liebe Grüße

      Löschen

Dir hat mein Beitrag gefallen oder du hast Ideen und Anregungen?
Dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar, ich freue mich :)
Genevieve